Nicht vernunftbegabt

Ich lebe noch…

Und darf mich wohl ausnahmsweise mal glücklich schätzen, zumindest äußerlich zu dieser ihren Namen nicht zu Recht tragenden Spezies „vernunftbegabter Mensch“ zu gehören. Wäre ich ein Wolf, müsste ich in Niedersachsen um mein Leben fürchten, wenn ich es gestatte, Menschen meinen Lebensraum betreten zu lassen und ich  ihnen dennoch nichts tue. Und wenn ich ihnen während meiner Streifzüge friedlich begegne   – und ihnen AUCH nichts tue  wenn sie mich mit Erde beschmeißen.

Zum Glück distanziere ich mich so gut wie es geht von dieser widerlichen und verachtenswerten Spezies so gut es geht – im Gegensatz zu dem Wolf, der wohl leider den Fehler gemacht hat, nicht in seinem Revier zu bleiben und es gewagt hat, auf Menschen zuzugehen – und zwar nicht, um sie anzufallen. Jetzt muss er damit rechnen, dass er aus dem Wolfrudel „ausgegliedert“ (CDU-Sprech), also im schlimmsten fall getötet wird.

Merke: Bist du kein Mensch, halte dich von den Menschen fern. Bist du ein Mensch, verhalte dich so, wie es die CDU will. Ansonsten läuft du Gefahr, „ausgegliedert“ zu werden.

So ein Verhalten ist der Grund, warum außerirdisches, friedliches, intelligentes Leben niemals Kontakt mit dem Homo-no-sapien aufnehmen wird.

Schakal

Quellen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s